Zum Inhalt springen

Das richtige ProfilGate® Feld für den Einsatzweck

Für eine optimale Reinigungswirkung sollte die Länge des ProfilGate®-Felds ungefähr dem 3-4-fachen des zu reinigenden Reifenumfangs entsprechen. Für die Reinigung von Schuhsohlen sollte bei normaler Schrittlänge jeder Fuss mindestens 3 Kontakte mit dem Reinigungsfeld haben.

schematische Darstellung von Reifen auf Bürstenleiste

Durch die Vielzahl an Modellen und den modularen Aufbau können ProfilGate® Reinigungsfelder optimal auf jeden Einsatzzweck angepasst werden. Für ein gutes Ergebnis ist die richtige Konfiguration unerlässlich. Neben der Auswahl von Modell, Feldlänge und Einbauort spielt auch die Breite des ProfilGate®-Reinigungsfelds eine wichtige Rolle. Die Breite richtet sich nach den innerbetrieblichen Fahrzeugen und Fahrwegen. Diese sollte in Anpassung an den Einbauort so gewählt werden, dass die Fahrzeuge nicht am Feld vorbei fahren können.

Labormitarbeiter geht über ProfilGate® Schmutzmatte

Für Fussgänger

ProfilGate® Schmutzmatte hinter Zufahrt von außen

Reinigung innen

ProfilGate® Schmutzmatte außen unter Vordach

Reinigung aussen

Flurförderzeug fährt über ProfilGate® aqua Schmutzmatte

Nassreinigung & Desinfektion