Rufen Sie uns gerne an.

+49 (0)212 380 310

Montag bis Freitag
09:00 bis 17:00 Uhr

Serie i aqua

Desinfektionslösung gegen Mikroorganismen (Bakterien, Viren, Keime)
Kategorien
Material Wanne
Edelstahl V2A 1.4301
Material Bürstenleiste
Körper: PVC; Fasern: PA 6.0 
Fluchtweg-tauglichkeit
Geprüft durch: WAZ
Einsatzort
Außenzufahrt
Material Gitterrost
Edelstahl V2A 1.4301
Brandschutz
Geprüft nach: DIN 13501-1 Bfl-s1
Reinigungswirkung
Geprüft durch: Institut IBELIN
Image
99 % weniger Mikroorganismen

Reduziert die Verschleppung von Bakterien, Viren, Keime in den Übergängen von Low-Care zu High-Care Bereichen

Image
Komplett Edelstahl

Mit den korrosionsbeständigen Edelstahlrosten können unsere Aqua-Modelle dauerhaft nass und mit Desinfektionschemie betrieben werden

Image
Grobmaschige Gitterrostgröße

Durch die grobe Maschenwahl kann auch grober und schwer entfernbarer Schmutz wie Fleischreste beim Reinigen entfernt werden

 
 
_ Schmutzfangwanne in zwei Höhen

Um neben der physischen Reinigung auch Reifen, Rollen uns Sohlen zu desinfizieren wird Wasser und ein entsprechendes Desinfektionsmittel bei diesem Modell in die Schmutzfangwanne gefüllt.

Je nach Nutzung kann zwischen zwei Höhen gewählt werden:

  • 55 mm: Mit dieser Variante stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Das System kann hiermit sowohl nass zum Reinigen und Desinfizieren genutzt werden, aber auch trocken zum Reinigen und Sammeln von Schmutz. 

Wenn die Möglichkeit bestehen soll zwischen beiden Arten zu wechseln oder zunächst eine Trockennutzung angedacht ist, aber die Option der Nassreinigung zukünftig auch möglich sein soll, ist die 55 Millimeter hohe Wanne die richtige Wahl. Mit einem Schmutzreservoir von 10mm unter den Bürstenleisten wird der abgereinigte Schmutz gesammelt und aufgefangen.

  • 45 mm: Diese flache Variante wird eingesetzt, wenn das System in jedem Fall nass betrieben wird. Unter den Bürstenleisten ist kein Schmutzreservoir, da abgereinigter Schmutz ohnehin in der Flüssigkeit schwimmt und nicht auf dem Wannenboden liegen bleibt.

Entsprechend besteht nicht wie bei der 55er-Wanne die Möglichkeit einer Trockennutzung, jedoch ist das Fassungsvolumen der Wanne auch geringer, da Sie 10mm flacher ist. Dies spart bares Geld, da weniger Desinfektionsmittel für eine Füllung benötigt wird. 

Image
ProfilGate® i55 aqua
  • 20 mm Schmutzsammel-Reservoir 
  • Für >100 Überfahrten pro Tag



     
Image
ProfilGate® i45 aqua
  • 10 mm Schmutzsammel-Reservoir 
  • Für <100 Überfahrten pro Tag

     

Transparent_Rollenabwicklung.png

_ Bestimmung der richtigen Reinigungsfeld-Länge

Aufgrund der Auswertung durch das Fraunhofer IPA Institut und IBELIN Labor wissen wir genau, ab welcher Länge unsere Sauberlaufzonen ihre optimale Reinigungswirkung erzielen. Um eine grobe Abschätzung davon zu bekommen, können sie die folgenden Faustformeln zur Planung verwenden: 

Transportfahrzeuge: Mindestens drei Reifenumdrehungen reichen, um 80 % der Verschmutzung abzutragen. Das heißt, ihr Reinigungsfeld sollte mindestens dem 3 - 4 fachen der Lauffläche des größten zu reinigenden Reifenumfangs entsprechen.

Schuhsohlen: Für die Reinigung von Schuhsohlen sollte bei normaler Schrittlänge jeder Fuß mindestens vier bis sechs Kontakte mit dem Reinigungsfeld haben.

Natürlich spielen für die exakte Planung die Gegebenheiten vor Ort eine entscheidende Rolle. Dazu zählen Fahrzeug- und Schmutzart, Trocken- oder Nassreinigung uvm. Wenn Sie Fragen zu dem Thema haben, beraten wir Sie gerne. 

Image
Ihr Persönlicher Kontakt
„Wir wissen, wie wichtig staubfreie Produktions- und Logistikhallen in der Getränkeindustrie sind. “
Patrick Stoffel, Project Manager Lebensmittel und Getränke
Adresse

HEUTE Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

Höhscheider Weg 37
42699 Solingen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
09:00 bis 17:00 Uhr

+49 (0)212 380 310
Nachricht